Ästhetischer Ersatz der Zahnsubstanz

Der Erhalt der Zähne steht in unserer Praxis an erster Stelle. Ist ein Zahn jedoch durch Karies oder einen Unfall so stark zerstört, dass eine Füllung oder eine minimal invasive Keramikrestauration langfristig keinen Erfolg mehr verspricht, muss er entfernt werden. Die nun entstandene Lücke in der Zahnreihe kann sich auf vielfältige Art und Weise negativ auswirken. Folgende Möglichkeiten zur Schließung der Zahnlücke bieten wir an:

  • festsitzender Zahnersatz in Form einer Brücke
  • herausnehmbarer Zahnersatz in Form einer Teilprothese (kombiniert festsitzend-herausnehmbare Prothese z.B.Teleskopprothese/ Geschiebeprothese oder einer einfachen Klammerprothese)
  • Implantat oder Totalprothese zum Schließen der Zahnlücke.

Vor jeder Behandlung erfolgt stets eine intensive Untersuchung und Beratung durch unsere Spezialisten.

Hauptstraße 83
56220 Urmitz

T: 02630 - 8233
H: 0177 - 7999536
E: praxis@zahnarzt-porschen.de
Impressum